Unsere Partner | Kataloge | Kalender | Skulptur | Malerei | Grafik Favorites Share to Facebook Share to Myspace Share to Twitter Share to Blogger Share to Livejournal Share to Vkontakte Share to Delicious Share to Yahoo Share to Google
König des Marmors Nikolai Schmatko
Der König des Marmors Nikolai Schmatko, der mit seinem Schaffen Donald Trump bei den Wahlen unterstützte, will die ihm gewidmete Sammlung verkaufen und einen Teil des Gewinns für wohltätige Zwecke geben. RU DE
Neuigkeiten


Nikolai Schmatko, der mit seinem Schaffen Donald Trump bei den Wahlen unterstützte, will die ihm gewidmete Sammlung verkaufen

Nikolai Schmatko: "Trump ist ein internationales Ereignis des globalen Maßstabes"

Der König des Marmors Nikolai Schmatko gratuliert Donald Trump zu seinem Sieg

Der König des Marmors hat sich entscheiden, die Köpfe der einflußreichen Politiker zu verkaufen. Zuerst möchte der Autor Barack Obama auf der Auktion verkaufen

Nikolai Schmatko: "Ich blickte nur auf sein Gesicht, und die höheren Mächte sagten mir, dass er – Donald Trump – der US-Präsident wird"

Nikolai Schmatko ergänzte seine Galerie durch ein neues Werk – "Das Default". "Das Default" – ist eine Errungenschaft der neuen ukrainischen Regierung und Politiker

Binnen einem Jahr sprach ich um die Kiewer und Stadtverwaltung an das Baugelände für den Aufbau der Werkstatt und des Gebäudes für die einzigartige Sammlung der Skulpturen mir auszuteilen

Nikolai Schmatko spricht den Kunstfreunde um Aushilfe an

Archiv >>>>
"Swyatogorsk Muttergottes", Swyatogorsk Mönchskloster (Koelger Marmor) © Nikolai Schmatko
Swyatogorsk Muttergottes
(Mönchskloster)
"Die Anbetung der Sonnenscheibe" (Uralmarmor) © Nikolai Schmatko
Die Anbetung der Sonnenscheibe
(Uralmarmor)
Das Quartett "Sergius von Radonesch" (Leinen/Öl 0,68x1,00-94 J.) © Nikolai Schmatko
Das Quartett
"Sergius von Radonesch"
Die Malereisammlung der Autorengalerie. Frühwerke und letzte Werke...

Die Malereisammlung der Autorengalerie. Frühwerke und letzte Werke...

Italienischer und Uralmarmor – Marmorskulptur... Autorensammlung von Skulpturen (Marmor) ist einzigartig und stellt undenkbare Errungenschaften auf dem Gebiet der Marmorverarbeitung und der im Steine verkörperten Menschenphantasie und Menschengedankens dar. Kolossale Erfahrung und Fähigkeitskapital des Autors richten sich auf Verwirklichung der ungewöhnlichsten Skulptur-, Malerei- und Architekturentwürfe.

 Carrarischer Marmor - Sammelnme für Marmore, die aus Steinbrüchen bei der Stadt Carrara in Toskana, Italien, gefördert werden.

Carrarischer Marmor – Sammelnme für Marmore, die aus Steinbrüchen bei der Stadt Carrara in Toskana, Italien, gefördert werden. Die Fundstätten dieses Marmors, die abgebaut werden, befinden sich in Apuan Apenninen (auch als Apuan Alpen genannt).

Die Büste des ukrainischen Malers Soshenko I.M. – ein Geschenk von Kunstgönner Dmitrenko A.I. für Sankt Petersburg >>>>

Kunst an der Grenze des neuen Jahrhunderts oder 21. Jahrhundert unter Gesichtspunkt des modernen Menschen >>>>

Avantgardestil in Autorenwerken stellt dem Zuschauer die Möglichkeit dar, in verschiedenen richtungen zu arbeiten >>>>

"Ukrainische Aphrodite" in Werken des ukrainischen Bildhauers >>>>
Kalender, Kataloge mit Ihrem Logo oder haben Sie andere Ideen? Schauen Sie sich unsere Sammlung an – das sind riesige Möglichkeiten für drucktechnische Produktion! Senden Sie Ihre Vorschläge.
"Die drei Grazien"
"Drei Grazien" wurde Jahrhundert auf Jahrhundert von verschiedenen Skulptur- und Malereimeistern geschildert.
in Werken von Schmatko N.G. wird das Thema der "Drei Grazien" mit einer neuen Skulptur als drei wunderschöne und junge Zeitgenossen dargestellt (s. Photo).
"Erscheinung Christi den 12 Aposteln"
"Erscheinung Christi den 12 Aposteln" wir suchen nach Investoren für Projekt!


    Der Komplex wird aus architektonischer, speziell für Skulpturkomposition "Erscheinung Christi den 12 Aposteln" gebauter Anlage (Autorenentwurf) bestehen. Der Bau wird in sich die Elemente moderner Architektur (ungewöhnliche Säulen, Elementen des Steinschnitts, Farbglas u.v.m.) in Kombination mit neuen Herangehen und Denken des Schöpfers des 21. Jahrhunderts einschließen.
    Die Skulpturkomposition aus 13 Figuren wird aus einem Stück weißer Marmor mit Gewicht über 100 Tonnen ausgeführt werden und die Ereignisse, die innerhalb von vielen Jahrhunderten nach dem Kreuzigung von Jesus Christus passieren, darstellen. Die Verkörperung von dieser Skulptur in Marmor entdeckt vollkommen neues Herangehen an den Kompositionsbau (nach Absicht und Ausführungsschwirigkeit ist die Komposition einzigartig) sowie an die Gegenstandauswahl, die zuvor von keinem der größten Bildhauern der Welt gebraucht worden sind. Bilderbehandlung und Meisterschaft des Autors werden ermöglichen, uns in diesen Ereignissen aufzugehen und zum Zeugen zu werden.
© 2005–16 All Rights Reserved Nikolai Schmatko | Design, Foto © Rafael Schmatko
Technische Unterstützung
Verletzen Sie nicht das Urheberrecht! Beim Nutzen der Informationen von dieser Webseite (Fotografien, Artikeln, Texte und andere Daten) ist auf den Namen des Autors und die Webseite unbedingt zu verweisen (Hyperlink zur Webseite ist anzugeben)! Diese Daten sind nicht zu kopieren, zu ändern oder zu nutzen zu geschäftlichen oder anderen Zwecken ohne vorherige Zustimmung.

 
 
 
 
 
 
 
 
Oe?aeineee ii?oAe